Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kronleuchter Test bzw. Überblick der besten Modelle 2019 – aktuelle Modelle im Vergleich!

Kronleuchter – aktuelle Modelle im VergleichSie sind auf der Suche nach dem wortwörtlichen krönenden Accessoire für Ihre Inneneinrichtung? Dann könnte ein eleganter Kronleuchter genau das Richtige sein! Die großen, meist von der Decke hängenden Lampen waren früher nur den reichsten Haushalten vorbehalten. Inzwischen sind viele unterschiedliche Varianten erhältlich, die selbst in kleineren Wohnungen für mehr Glamour sorgen. Sowohl Modelle mit Kerzen als auch mit Glühbirnen sind verbreitet. Viele von ihnen sorgen für ein faszinierendes Lichtspiel an Decke und Wänden. Wir erklären Ihnen hier, worauf Sie beim Kauf eines Kronleuchters achten sollten, welche unterschiedlichen Arten es gibt und wie Sie einen sogenannten Luster am besten anbringen.

Kronleuchter Test 2019

Diese Vor- und Nachteile bieten Kronleuchter

Kronleuchter – aktuelle Modelle im VergleichDie kronenförmigen Lampen, auch als Luster oder Lüster bekannt, dienten früher vor allem zur Repräsentation. Denn in einem großen Saal, sei es zum Essen oder zum Tanzen, machen kleinere Lampen einfach keinen Eindruck. Es steckt eine ganze Kunst hinter der Herstellung von Kronleuchtern. Die klassischen Modelle sind mit Kristall und Glas verziert, um das Licht auf eine hübsche Art zu brechen. Diese reflektierenden, riesengroßen Kronleuchter sind bis heute nur in entsprechend großen Räumen zu finden. Aber die Mode ist geblieben. Etwas kleinere Varianten, die aber ebenso schick sind wie die pompösen Kronleuchter aus früheren Zeiten, sind inzwischen erschwinglich und machen sich auch in Ihrem Wohnzimmer ganz hervorragend. Ein Kronleuchter Kristall dient als Blickfang und verbreitet ein wunderschönes Licht.

Er ist, anders als normale Lampen, nicht einfach nur ein Mittel zum Zweck, sondern ein eigenständiger Einrichtungsgegenstand. Mit einem Kronleuchter, ob in weiß, schwarz oder aus Messing, demonstrieren Sie daher Ihren guten Geschmack. Sie werden sehen, ein schickes Essen mit Freunden oder die weihnachtliche Festtafel sehen noch viel besser aus, wenn sie unter einer eleganten Lampe stattfinden.

Zur Übersicht sehen Sie hier, welches die Vor- und Nachteile von Kronleuchtern sind:

  • elegant
  • stilvoll
  • Blickfang
  • einzigartiger Einrichtungsgegenstand
  • schönes Licht
  • ziehen die Aufmerksamkeit auf sich (und können daher ablenken)
  • Montage kann sich kompliziert gestalten

Tipp: Engagieren Sie einen Profi, um Ihren neuen Kronleuchter fachgerecht zu installieren. So dürfen Sie ganz sicher sein, dass die Beschaffenheit Ihrer Decke das Gewicht der Lampe trägt.

Anbieter von Kronleuchtern

Für jedes Budget gibt es einen entsprechenden Kronleuchter. Sie wünschen sich einen Kronleuchter, antik wie aus dem Museum? Dann benötigen Sie zunächst einen entsprechenden Raum, indem dieses Kunstwerk gut zur Geltung kommt. Sie möchten eigentlich nur eine neue, ausgefallene Deckenlampe für Ihr Schlafzimmer? Dann ist vielleicht ein IKEA Kronleuchter aus leichtem Material in einer modernen Farbe die richtige Wahl. Auf jeden Fall lohnt es sich, eine Weile zu stöbern.

Zu den besten Anbietern für Kronleuchter gehören die folgenden:

  • Swarovski (für die ganz edlen Teile)
  • Poco (für eine praktische Montage)
  • Butlers (für individuelle Kronleuchter)
  • eBay (für tolle Fundstücke)
  • IKEA (für jede Art von Wohnung)

Verschiedene Arten an Kronleuchtern

Es gibt eine riesengroße Vielfalt an Kronleuchtern. Beispielsweise haben sich im 19. Jahrhundert die böhmischen Kristallleuchter aus dem heutigen Tschechien mit ihrem prunkvollen Kristallwerk einen Namen gemacht. Auch in Österreich und Ungarn entwickelten sich ganz eigene Stilrichtungen an den königlichen Höfen. Auf Sammlermärkten oder mit Glück auch im Internet finden Sie diese tollen Teile bis heute. Alternativ gibt es inzwischen sogar im Baumarkt preisgünstige Modelle, zu denen auch eine praktische Aufhängung gehört.

Wenn Ihnen die Entscheidung für einen Kronleuchter schwerfällt, sollten Sie zunächst einmal überlegen, welche Farbe und welche Größe Sie bevorzugen. Ein Kronleuchter mit Kerzen ist zum Beispiel als Kronleuchter 3 flammig, als Kronleuchter 5 flammig, als Kronleuchter 6 flammig, als Kronleuchter 8 flammig oder als Kronleuchter 12 flammig zu erhalten. Die Anzahl der Kerzen (oder auch der Glühbirnen) bestimmt dabei den Umfang der Lampe. In modernen Wohnungen sieht ein Modell in Schwarz oder Weiß häufig sehr edel aus, während zu einem Holzboden oder einer traditionellen Einrichtung ein Messing Kronleuchter besser passt. Auch Chrom ist ein beliebtes Material mit einer elegant-silbrigen Farbe. Weitere Optionen für Kronleuchter, die garantiert zum Blickfang werden, sind Farbtöne wie Lila, Blau, Rot, Rosa oder gar Bunt. Etwas dezenter liegen Sie mit einem Modell in Grau oder Braun.

Kronleuchter – aktuelle Modelle im VergleichDas Material Ihrer neuen Lampe bestimmt die Farbe, aber auch das Gewicht. Sie sollten unbedingt vor dem Kauf einen Experten fragen, ob Ihre Decke für die Anbringung eines Lüsters geeignet ist. Sollten Zweifel bestehen, können Sie sich zum Beispiel für einen leichteren Kronleuchter aus Holz entscheiden oder ein Plastikmodell mit Metallfolie umkleiden. Die schweren, klassischen Deckenleuchten bestehen aus Kristallglas, Eisen, Kupfer, Bronze oder Edelstahl. Alternativ kommt eventuell ein Kronleuchter aus Glas, Porzellan oder Silber in Frage. Die Modelle aus Porzellan sehen sehr elegant aus und sind pflegeleicht. Mit einem Kronleuchter aus Metall dürfen Sie auf eine besonders lange Lebensdauer der Lampe hoffen. Für einen pompösen oder lichtdurchfluteten Raum empfehlen wir Ihnen einen Kronleuchter aus Kristall.

Zu guter Letzt gilt es, sich für einen Stil zu entscheiden. Helle Häuser, die im angesagten Landhausstil gehalten sind, benötigen entsprechend einen Kronleuchter im Shabby Chic. Auch andere, auf alt gemachte Modelle im Vintage Stil oder im Industrial Style sehen häufig gut in einer schlichten Wohnung aus. Sie mögen es klassisch? Dann finden Sie sicherlich einen schönen Leuchter im Jugendstil oder im Barock Look und müssen dann nur noch entscheiden, ob die neue Kronleuchter Deckenlampe 5 armig, 8 armig, 12 armig oder besonders riesig sein soll. Wer Retro bevorzugt, ist mit einem Luster im Stil der 60er oder 70er Jahre gut beraten. Manche Modelle haben auch einen Lampenschirm. Es gibt es sowohl moderne LED Lampen als auch klassische Kronleuchter mit Kerzen. Einige der kleinen Modelle funktionieren durch Teelichter. Die elektrischen Kronleuchter haben den Vorteil, dass sie dimmbar und deutlich sicherer sind als die Varianten mit echten Kerzen, die aber wiederum ein unvergleichliches Ambiente erzeugen. Ob Retro, Barock, Landhaus oder gar orientalisch, auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der besten Kronleuchter!

Zur Übersicht sehen Sie hier noch einmal die verschiedenen Eigenschaften, anhand derer Sie den Kronleuchter aussuchen können:

Eigenschaft des Kronleuchters Mögliche Varianten
Material Metall (z.B. Messing, Kupfer, Silber oder Gold) für antike Kronleuchter und leichtere Materialien wie Plastik,Holz oder Aluminium für Kronleuchter modern
Farbe Klassisch (Gold, Silber und andere Metalltöne) oder Bunt (Rosa, Lila, Blau, Weiß, Grau)
Gewicht Je nach Material und Größe – achten Sie auch auf die Tragekraft Ihrer Decke
Stil Alter böhmischer Stil, Swarovski-Luxus, Shabby Chic, Landhaus, Barock, orientalisch oder minimalistisch
Kronleuchter Schirm Ein Schirm ist optional, kann aber für ein besonders schönes Licht sorgen und ist aus hellem Stoff (manchmal gemustert)
Größe Typischerweise haben Kronleuchter 3-12 Arme mit jeweils einer Lampe, aber es gibt auch riesengroße Modelle
Beleuchtungsart Kerzen oder elektrische Glühbirnen

Den richtigen Raum für den Kronleuchter finden

Sobald Sie eine Vorstellung davon haben, wie Ihre neue Beleuchtung aussehen soll, geht es darum, dass passende Zimmer für den Kronleuchter zu identifizieren. Vielleicht wissen Sie aber auch als Erstes, dass es eine Kronleuchter Deckenlampe für ein bestimmtes Zimmer sein soll, bevor Sie sich für das genaue Design entscheiden. Denn ein Kronleuchter für das Kinderzimmer sollte klein und leicht sein und darf gern eine fröhliche Farbe haben. Mädchen bevorzugen häufig Rosa oder Rot. Auch Bunt ist eine gute Wahl für die neue Lampe Ihrer Kinder. Im Wohnzimmer und Esszimmer hingegen benötigen Sie ein Modell in groß oder in XXL, während das Schlafzimmer meist eine mittlere Größe verlangt. Beachten Sie bei Ihrer Planung auch, ob Flur oder Treppenhaus ebenfalls durch einen Kronleuchter Licht erhalten sollen. In der Küche ist es meist praktischer, eine Küchenlampe zu nutzen und auch für den Garten eignet sich eher eine Außenlampe als ein Kronleuchter – es sei denn, sie möchten ganz cool einen IKEA Kronleuchter oder gar ein Modell der Swarovski Kronleuchter in Ihren Lieblingsbaum hängen, um darunter eine romantische Sitzgelegenheit zu schaffen. Dafür eignen sich ebenfalls Wohnzimmerlampen, Lichterketten oder Lampions, für die Sie eventuell einen neuen Platz brauchen, wenn der Kronleuchter sie im Innenbereich ablöst.

Übrigens, nicht jeder Kronleuchter hängt oder ist als Deckenlampe gedacht. Einige Modelle lassen sich an der Wand anbringen oder sind gar als Stehlampe gedacht. Es gibt auch süße kleine Kronleuchter, die wie eine Tischlampe aussehen und stehen, anstatt zu hängen. Ob Hängeleuchte, Pendelleuchte oder Wandlampe, das Wichtige ist, dass Ihr neuer Lüster gut in die Wohnung passt. Wenn etwa ein klassisches Geweih zu Ihrer Dekoration gehört, ist ein schwerer Leuchter aus Schmiedeeisen oder ein Kronleuchter aus Messing eine passende Wahl. Ob dieser aber riesig und prunkvoll oder eher schlicht und dezent ausfällt, liegt ganz an Ihrem persönlichen Geschmack.

Tipp: Da hinter Kronleuchtern eine Wissenschaft für sich steckt, empfehlen wir Ihnen, bei Bedarf mit einem Innendesigner zu sprechen und sich von ihm oder ihr wertvolle Ratschläge zu holen. 

Tipps für die Anbringung eines Kronleuchters

Anders als klassische Lampen ist bei der Anbringung eines Kronleuchters in vielen Fällen Expertenhilfe gefragt. Denn während Deckenleuchten wie Wohnzimmerlampen oder Hängelampen meist recht leicht sind und auch von Laien an den vorhandenen Stromanschluss gehängt werden können, ist bei Kronleuchtern erhöhtes Augenmerk auf die Sicherheit gefragt. Eine Kronleuchter Lampe, die mit Elektrizität funktioniert, stellt kein Sicherheitsrisiko mehr dar, sobald sie sicher hängt. Beauftragen Sie einen Experten, um sicherzugehen, dass Ihr neuer Kronleuchter antik, die Kronleuchter Lampe aus Gold oder der elegante Kronleuchter Kristall bombenfest an der Decke hängt. Moderne Kronleuchter sind häufig etwas leichter oder werden, wie Modelle vom Baumarkt oder von IKEA, bereits mit kompletter Montage-Anleitung geliefert. Dennoch ist es stets empfehlenswert, jemanden, der sich damit auskennt, einen zweiten Blick auf Ihren neuen Kronleuchter werfen zu lassen.

Kronleuchter – aktuelle Modelle im VergleichDarüber hinaus sollten Sie bedenken, dass Kronleuchter Kerzen ein Risiko für Ihre Sicherheit darstellen. Die klassisch-eleganten Modelle sind sehr beliebt, da sie für ein romantisches, wunderschönes Licht sorgen. Anstatt grell zu leuchten, flackern die Kerzen und kreieren so ein einzigartiges Ambiente für ein Date oder ein gemütliches Abendessen.

Achten Sie darauf, dass Ihr neuer Kronleuchter – sei es ein

  • Kronleuchter 3 flammig,
  • ein Kronleuchter 5 flammig,
  • ein Kronleuchter 6 flammig,
  • ein Kronleuchter 8 flammig oder
  • ein Kronleuchter 12 flammig,

in ausreichend Abstand zur Decke hängt. So vermeiden Sie Rußflecken. Es sollten keine brennbaren Materialien in der Nähe Ihrer Kronleuchter Kerzen zu finden sein, denn selbst die sicheren Wachskerzen können in Einzelfällen kippen oder auslaufen. Ein Feuerlöscher sowie ein Eimer voll Wasser sind wichtige Sicherheitsmaßnahmen, die Sie schnell zur Hand haben sollten. Übrigens, die Anzahl der Kerzen oder auch der Arme eines Kronleuchters bestimmt wesentlich dessen Preis, aber auch dessen Gewicht. Für ein kleines, aber elegantes Esszimmer eignet sich ein Modell mit nur wenigen Kerzen, während Sie für besonders große Räume auch gern in einen Kronleuchter mit 12 oder mehr Flammen investieren können. In jedem Fall gilt es stets zu bedenken, wie Sie die Kerzen oder Teelichter Ihres Kronleuchters erreichen.

Tipp: Investieren Sie auch in einen Kerzenlöscher, mit dem Sie Ihren eleganten Kronleuchter mit echten Kerzen schnell „ausschalten“ können.

Kaufberatung für Ihren neuen Kronleuchter

Sie möchten Ihren neuen Kronleuchter günstig online kaufen? Dann sind Sie hier richtig, denn wir stellen Ihnen die schönsten Modelle vor und zeigen Ihnen, wo Sie diese zu einem guten Preis kaufen können. Vor dem Kauf lohnt es sich, einen Preisvergleich durchzuführen. Schauen Sie beispielsweise in einem Lampen und Kronleuchter Shop nach, welche Preisspanne dort angeboten wird. Lampen und Leuchten sind häufig dort billiger, wo auch andere Möbel und Einrichtungsgegenstände angeboten werden. Das bedeutet, dass Sie im Online Shop von IKEA, von eBay oder einem Baumarkt Ihrer Wahl eventuell die besten Angebote finden. Dort gibt es auch stets die passenden Ersatzteile für die Kronleuchter modern. Wenn Sie sich in einen prächtigen Kronleuchter antik oder beispielsweise in einen Swarovski Kronleuchter verliebt haben, können Sie im Netz nachschauen, ob es eine Möglichkeit gibt, dieses Modell gebraucht zu kaufen. Vergessen Sie aber nicht, dass noch der Versand dazukommt. Dieser ist für Kristall Kronleuchter, Vintage Kronleuchter und edle, aber schwere Modelle aus Gold und Messing nicht ganz billig. Aber keine Sorge, hier finden Sie die besten Preise und können dadurch Ihren neuen Kronleuchter recht günstig kaufen.

Tipp: Abonnieren Sie den Newsletter Ihres bevorzugten Kronleuchter Shops, um über Angebote und Rabatte auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Unser Fazit: Glamour und Ambiente pur!

Wie Sie sehen, gibt es zahlreiche gute Gründe, die für einen Kronleuchter sprechen. Stöbern Sie einfach ein wenig auf unserer Seite, um genau den richtigen Kronleuchter für Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu finden. Ob moderne Kronleuchter, Kristall Kronleuchter oder als Hängelampen in Kronenformen, für jeden Geschmack findet sich etwas. Achten Sie darauf, den Kronleuchter gut zu befestigen und regelmäßig zu überprüfen, dass noch alle Birnen (oder Kerzen) leuchten. Dann steht einem noch luxuriöseren Wohnen nichts mehr im Wege – und Komplimente für Ihr Stilgefühl sind garantiert!