Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Lampenschirme – indirektes Licht für ein gemütliches Feeling

LampenschirmeKronleuchter bieten eine ganze Menge Vorteile: Im klassischen Stil gehalten stehen sie für Luxus und repräsentieren ihren Besitzer vor allem beim Einladen von Gästen gut, sodass ein ganz bestimmter erster Eindruck vermittelt werden kann. Die pompösen Details bieten viel fürs Auge und sind nicht nur dekorativ, sondern lassen das ausgestrahlte Licht auch verspielter wirken. Allerdings stört diese pompöse Optik mit den kerzenähnlichen Leuchten so manchen Nutzer auch, da sie kein familiäres Wohlfühl-Feeling herstellen. Hierfür gibt es deshalb Kronleuchter, die sich mit einem Lampenschirm ausstatten lassen. Was diese Kronleuchter Lampenschirme ausmacht und wo man sie bekommen kann, erfahren Sie nachfolgend.

Lampenschirm Test 2019

Wozu dienen Kronleuchter Lampenschirme genau?

LampenschirmeWie bei einer normalen Deckenleuchte oder Lampe auch, dient der Lampenschirm für Kronleuchter dazu, das Licht etwas indirekter ausstrahlen zu lassen, etwas weniger blendend zu gestalten und dadurch den Raum in eine ganz neue, weichzeichnende Atmosphäre zu tauchen. Gleichzeitig dient ein Lampenschirm für Kronleuchter und Wohnzimmer Lampen aber auch dazu, die teilweise unschön aussehenden Glühbirnen zu bedecken, damit das Design der Lampe nicht gestört wird.

» Mehr Informationen

Ein Lampenschirm für Kronleuchter kann aber auch schlichtweg dekorativ sein, um das Gesamtbild des Kronleuchters besser abzurunden und etwas ländlicher oder zurückhaltender aussehen zu lassen. Kronleuchter Lampenschirme lassen das Ganze etwas bedeckter und einheitlicher aussehen, sodass die Lampe an sich immer noch dekorativ und repräsentativ genutzt werden kann, aber dennoch anderen Dekoartikeln und Möbeln als Raumhighlights den Vortritt lässt.

Was sind die Vor- und Nachteile der Lampenschirme für Kronleuchter?

Der Lampenschirm für Kronleuchter kann bei Bedarf ausgetauscht werden, um etwa ein anderes farbliches Design zu erreichen oder Beschädigungen auszumerzen – und ist damit besonders praktisch für alle, die sich mit gewissen Dekomaterialien schnell langweilen. Auch dient das Lampenschirmchen als eine Art Verzierung des Leuchters, die so manchem Menschen vielleicht besser gefällt oder eine Alternative zu den üblichen Schnörkeln und Blümchen aus Metall oder Anhängern aus Kristall darstellt. So kommt selbst der simpelste Kronleuchter Korpus als einfache Ausführung durch die Lampenschirmchen gut zur Geltung.

Vor- und Nachteile eines Lampenschirms

  • sorgen für ein indirektes, gemütliches Licht
  • erschaffen eine familiäre, herzliche Atmosphäre
  • lassen den Kronleuchter nicht zu abgehoben wirken
  • können bei Bedarf ausgetauscht werden, sodass mit Farben kreativ agiert werden kann
  • dienen als etwas andere Art der Verzierung eines Kronleuchters
  • passen zu diversen Kronleuchter Arten oder Deckenleuchten
  • Leuchtmittel wie Glühbirnen werden optisch versteckt, sodass ein einheitliches Design entsteht
  • lassen die Leuchte etwas ländlicher aussehen, sodass diese eher dem Landhausstil entspricht
  • Lampenschirmchen oder Lampenschirme können schnell beschädigt werden oder schmutzige Stellen am Stoff erhalten
  • Lampenschirme aller Art gelten als regelrechte Staubmagneten

Wie ist die Auswahl für Kronleuchter mit Lampenschirmen?

Es gibt verschiedene Kronleuchter mit Lampenschirmen und daher auch diverse Aufsteck Lampenschirme am Markt zu kaufen. So werden viele Kronleuchter nur von einem großen Lampenschirm geziert, während andere Modelle einen kleinen Lampenschirm auf jedem Leuchtarm besitzen. Während die Vorteile bei beiden Arten der Lampenschirme dieselben sind, kommen die kleineren Lampenschirmchen als Aufsteck Lampenschirme allerdings mit einem kleinen Nachteil daher: Es dauert definitiv länger, bis man fünf oder sechs Lampenschirme angebracht hat, wenn man mit dem Aufsetzen eines einzigen Lampenschirmes vergleicht. Übrigens werden die meisten Ausführungen mit Hilfe einer Klemmvorrichtung angebracht.

» Mehr Informationen

Wie bringt man große und kleine Lampenschirme sicher am Kronleuchter an?

Wie bekannt ist, sind Kronleuchter in der Regel etwas schwerer und unhandlicher – sodass die Verlockung groß ist, die Zubehörteile wie kleine Lampenschirme mit Hilfe einer Leiter anzubringen, ohne die Leuchte abzuhängen.

» Mehr Informationen

Doch dies kann zur Gefahr werden: Leitern sind im Haus häufig für gefährliche Stürze verantwortlich, die Leuchte selbst ist bei Berührungen eher wackelig und mit etwas Pech können sogar Stromschläge oder Verbrennungen an angeschalteten Leuchtmitteln eingeholt werden.

Damit das Ganze nicht zu einer wackeligen und gefährlichen Angelegenheit wird, lohnt es sich, den Kronleuchter mit Lampenschirmen erst einmal vollständig abzunehmen. Bei dieser Gelegenheit kann er auch besser gereinigt und eventuell sogar poliert oder neu lackiert werden, um wieder in bestem Glanz zu erstrahlen. Die Kronleuchter Lampenschirme können in Ruhe und ohne Hektik angebracht werden, wobei sich leicht sicherstellen lässt, dass diese fest und gerade sitzen – alte Lampenschirme lassen sich so auch einfacher entsorgen. Die Sturzgefahr wird trotz des höheren Aufwandes beim Abnehmen des Kronleuchters verringert und die Aufgabe definitiv angenehmer gemacht.

Aus was bestehen die Lampenschirme für Kronleuchter eigentlich?

Material Hinweise
Holz oder Metall Ob sie in Weiß, Grau, Creme, Braun oder Schwarz daherkommen – die Lampenschirm Zylinder bestehen in der Regel aus einem Rahmen aus Holz oder Metall, der von dünnem Papier oder Stoff umhüllt wird.
Glas Selten kommen Kronleuchter auch mit einem Lampenschirm aus Glas daher, der den Kronleuchter allerdings deutlich schwerer macht.
Rattan Wer keine Variante mit Stoff oder Papier als Bezug wünscht, kann aber auch auf Rattan oder Bambus Kronleuchter zurückgreifen, deren Lampenschirme vollständig aus dem dünnen Holz geflochten oder zusammengesteckt wurden. Diese sind wegen des verwendeten Rohstoffs außerdem deutlich umweltfreundlicher und können bei Bedarf ebenfalls in Farben wie Rosa, Blau, Türkis, Rot oder Gold angestrichen werden. Ihr Vorteil liegt des Weiteren in dem geringen Gewicht, welches auch die Befestigung des Kronleuchters einfacher macht.

Tipp: Wer den Lampenschirm selber machen, also basteln möchte, kann dies mit Hilfe einer Heißklebepistole, etwas Holz oder Metall und dem Stoff der eigenen Wahl sehr einfach tun. Sammelt man hierbei Erfahrungen, ist es ein Leichtes, eigene Dekorationen zu kreieren und ganz neue Designs der Lampenschirme selber machen zu können, die so sicher niemand sonst hat und das eigene Zuhause in ein noch kreativeres Licht tauchen.

Wo erhält man die Lampenschirme für Kronleuchter?

Ob man Vintage Lampenschirme kaufen möchte, nach Retro Modellen oder eckig gebauten Varianten sucht – die Lampenschirme lassen sich in so manchem Online Shop zahlreich und günstig kaufen. Es spielt keine Rolle, ob die Lampenschirme klein oder groß, rund oder eckig oder gar fürs Kinderzimmer geeignet sein sollen, diverse Händler bieten passende Lampenschirme sowie Materialien zum Neu Beziehen an. So lassen sich 50 cm Durchmesser Lampenschirme oder kleinere Modelle bei IKEA und Händlern wie Amazon entdecken. Macht man einen Preisvergleich, muss man dabei nicht unbedingt mit einem kostspieligen Preis für das Produkt und den Versand rechnen. Ob klein, aus Glas oder weiß – neben IKEA bieten diese Hersteller aber auch ganze Kronleuchter mit Lampenschirmen an:

» Mehr Informationen
  • Maisons du Monde
  • Lumidora
  • Wayfair
  • Neuhaus Lighting

Handgemachte Lampenschirme als Unikate oder Sonderbestellungen lassen sich weiterhin auch bei Anbietern wie Etsy zahlreich entdecken, wo nur handgefertigte Produkte rund um den Haushalt angeboten werden.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen