Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kronleuchter richtig reinigen: so gelingt die einfache und schnelle Reinigung

IKEA KronleuchterGlanz und Luxus, wird von einem Kronleuchter ausgestrahlt. Die Räume werden erleuchtet und die Pracht des Kronleuchters kommt zur Geltung. Nicht nur eine Zierde in Opernhäusern, Banken, Kirchen oder im Museum, sondern auch in einigen Haushalten befindet sich heutzutage ein Kronleuchter. Es werden Kronleuchter mit Kerzen, mit LED-Leuchtmittel oder Glühbirnen angeboten. Der Raum wird durch einen glamourösen Kronleuchter aufgewertet. Wer einen Kronleuchter in seinem Haus oder Wohnung hängen hat, muss nicht nur bei der Montage einiges beachten sondern auch bei der regelmäßigen Reinigung. Der Kronleuchter soll in seinem Glanz weiter Funkeln und das wunderschöne Lichtspiel nicht verlieren. Deshalb ist eine regelmäßige Pflege und Reinigung der Kronleuchter notwendig. Hier im Ratgeber geht es um die richtige Reinigung der Kronleuchter. Tipps erhalten Sie hier, wie die Reinigung einfach und schnell gelingt.

Regelmäßige Pflege – einfach reinigen

Kronleuchter richtig reinigen: so gelingt die einfache und schnelle ReinigungViel Arbeit sparen Sie ein, wenn der Kronleuchter einer regelmäßigen Pflege unterzogen wird. Wird der Kronleuchter einmal im Monat abgestaubt, so können sich erst gar nicht viel Staub und Schmutz ansammeln. Es ist keine große Vorbereitung dafür notwendig und es kann schnell erledigt werden.

Eine komplette Grundreinigung vom Kronleuchter ist aber einmal im Jahr zu empfehlen. Wenn Sie im Haus oder der Wohnung den Frühjahrsputz durchführen, ist es am sinnvollsten auch den Kronleuchter gründlich zu reinigen. Denn im Frühjahr ist die Heizperiode zu Ende. Beim Heizen steigt immer viel Staub in der warmen Luft nach oben.

Tipps:

  • Kristallbehang am Kronleuchter hängen lassen. Nutzen Sie eine Leiter. So können Sie alle Teile des Kronleuchters gründlich reinigen. Wenn der Behang vom Kronleuchter entfernt wird, kann es zu Beschädigungen kommen. Das sollte vermieden werden.
  • Nicht den Kronleuchter drehen, falls Sie nicht alle Teile erreichen können. Das Kabel oder die Kette könnte sonst beschädigt werden. Setzen Sie die Leiter um, dabei wird die Kette und Kabel geschont.
  • Mit einem Staubwedel bzw. Federwedel wird erst der Staub entfernt. Danach wird der Kronleuchter mit einem feuchten Tuch gereinigt.
  • Acryl Kronleuchter sollten nie trocken gereinigt werden. Es kann sonst zu statischer Aufladung kommen.

Grundreinigung und Reinigung eines Kronleuchters

Bei der Reinigung gibt es zwei Arten, wie Sie den Kronleuchter säubern können. Entweder Nass oder trocken. Für die regelmäßige Reinigung eines Kronleuchters ist die trockene Variante die beste. Dabei wird der Kronleuchter vom Staub befreit. Verwenden Sie hierzu einen Staubwedel oder Federwedel. Die Variante den Kronleuchter nass zu säuber, wird meist nur einmal im Jahr durchgeführt, da es sehr aufwendig ist. Dabei wird eine gründliche Reinigung erzielt.

1. Entstauben eines Kronleuchter – Trockenreinigung

Das Entstauben eines Kronleuchters ist die schonendere Methode. Hier wird nicht jedes Teil angefasst und abgerieben. Diese Variante ist aber nicht für jedes Material geeignet. Zum Beispiel für Acryl Kronleuchter ist diese Variante nicht geeignet. Drei unterschiedliche Möglichkeiten haben Sie, um den Staub von dem Lüster zu entfernen. Hier kurz aufgelistet:

Variante Hinweise
Staubwedel (Naturmaterial) Sehr gut geeignet sind Staubwedel aus Naturmaterial, wie Straußenfedern oder Lammwolle. Durch einen Teleskopstab können Sie den Staubwedel verlängern und sparen sich das Steigen auf die Leiter.
Druckluftspray oder Föhn Achtung!! Halten Sie genügend Abstand, damit der Behang durch den Druck der Luft vom Föhn oder dem Spray nicht beschädigt wird. Stößt es an andere Teile, kann es zu Glasbruch führen.
Staubsauger mit Spezialdüsen Bei einigen Staubsauger gibt es Spezialdüsen für die Möbelreinigung. Zu empfehlen ist eine Spezialdüse mit langen weichen Naturborsten. Dabei werden die Kristalle besonders gut geschützt. Die Einstellung des Staubsaugers sollte auf niedrigster Stufe erfolgen.

Tipp: Verwenden Sie Druckluftsprays, dann beachten Sie bitte die aufgedruckten Hinweise. Einige Sprays enthalten statt Luft eine Mischung aus Butanpropan oder ein Kältemittel. Sprühen Sie nicht zu lange auf eine Stelle. Wenn der Spray zu stark abkühlt oder zu lange auf einer Stelle ist, kann es zu Schäden führen.

2. Feuchte Reinigung des Kronleuchters – Nassreinigung

Reinigen Sie den Kronleuchter feucht, so erzielen Sie die besten Ergebnisse. Dabei wird der Schmutz komplett beseitigt bzw. entfernt. Die feuchte Reinigung des Kronleuchters ist eine aufwendige Handarbeit. Deshalb wird es meist nicht jeden Monat gemacht, sondern einmal im Jahr. Die Mühe lohnt sich, den der Kronleuchter erstrahlt in einem wunderbaren Glanz. Besitzen Sie einen Acryl Kronleuchter, dann achten Sie darauf, dass dieser nur feucht gereinigt werden sollte. Reinigen Sie den Acryl Kronleuchter feucht, kommt es zu einer statischen Aufladung. Beim Putzen sollten Sie Polier- oder Baumwollhandschuhe tragen. So können Sie es vermeiden, dass Fingerabdrücke auf den Teilen aus Messing oder den Kristallen zu sehen sind. Einfach mit den Handschuhen die kleinen Tropfen oder Schlieren abwischen.

Tipp: Glasbehang oder andere Teile nicht in der Spülmaschine reinigen. Aggressive Reiniger und hohe Temperaturen schaden den Glasteilen. Sie werden trüb oder gehen kaputt.

Welche Reinigungsmittel können verwendet werden?

Einfach reinigen, geht mit Kronleuchter Reinigungsspray, Glasreiniger oder mit Hausmitteln. Hier werden die Reinigungsmittel kurz aufgelistet.

2.1. Reinigungsspray

Im Handel sind einige Reinigungssprays für den Kronleuchter erhältlich. Verlockend klingt die Beschreibung der Sprays: Einsprühen des Kronleuchters, trocknen lassen und fertig. So einfach ist es jedoch nicht.

Sie müssen bei der Verwendung von Reinigungsspray einiges beachten:

  1. Kronleuchter ausschalten und den Boden unter dem Kronleuchter weiträumig mit Handtüchern oder Zeitungspapier abdecken.
  2. Den Kronleuchter komplett mit dem Reinigungsspray einsprühen. Die Flüssigkeit vom Spray jetzt abtropfen lassen. In den Wachsschälchen sammelt sich das Reinigungsmittel. Trocken Sie die Wachsschälchen mit einem trockenen Tuch aus.
  3. Der Kronleuchter sollte vollständig trocken sein, bevor der Strom wieder angeschaltet wird.

Bei der Verwendung von Reinigungsspray gibt es Vor- und Nachteile

  • der Spray, lässt sich einfach Anwenden
  • Aufwand sehr gering
  • mit Reinigungsspray lässt es sich einfach reinigen
  • einige Sprays sind nicht schlierenfrei in der Trocknung
  • der Preis der Sprays
  • Vorbereitung notwendig für die Reinigung des Kronleuchters

2.2. Glasreiniger

Herkömmlicher Glasreiniger ist in den meisten Haushalten vorhanden. Dieser kann für die Reinigung der Glaskristalle vom Kronleuchter verwendet werden. Sprühen Sie den Glasreiniger auf und wischen mit einem Mikrofaser- oder Baumwolltuch über die aufgesprühten Flächen. Decken Sie auch hier den Boden vorsichtshalber ab. Es kann Glasreiniger herunter tropfen.

2.3. Hausmittel

Bringen Sie den Glanz der Kronleuchter mit einfachen Hausmitteln zurück. Verwenden Sie Spülmittel (kein Spülmittel mit Zitrus) oder Haarshampoo. Geben Sie zu dem Wasser mit Spülmittel oder Haarshampoo noch ein Spritzer Essig hinzu. Bitte keine Essigessenz verwenden. Spülmittel oder Haarshampoo sorgen für die Entfernung von Schmutz und Staub, der Essig bringt den Glanz.

3. Beauftragen Sie einen Profi für die Reinigung des Kronleuchters

Eine weitere Variante ist, einen Profi für die Reinigung des Kronleuchters zu beauftragen. Lassen Sie die Grundreinigung des Kronleuchters von einem Spezialisten für Kronleuchter erledigen. Es gibt einige Anbieter, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben und die Dienste in Deutschland anbieten.

Wie Reinigen Sie einen Acryl Kronleuchter?

Es gibt Kronleuchter, die komplett aus Acryl gefertigt wurden und einige, wo der Behang aus Acryl besteht. Für die Reinigung von Acryl Kronleuchtern gibt es einiges zu beachten. Nach dem Sie den Acrylkronleuchter mit einem feuchten Tuch abgewischt haben, nie mit einem trockenen Tuch nachpolieren. Sie können einen antistatischen Kunststoffreiniger verwenden. Dieser verhindert eine statische Aufladung (durch Luftbewegung und trockene Raumluft). Sprühen Sie den Kunststoffreiniger auf, wischen mit einem Tuch nach. Achtung nicht trocken wischen. Der Kunststoffreiniger kann auch für die Reinigung im Auto (Cockpit) oder dem PC (Monitor) verwendet werden.

Tipp: Plastik bzw. Kunststoff lädt sich meist elektrostatisch auf. Acryl nie mit Staubwedel oder trockenem Tuch abreiben. Der Staub wird durch die statische Aufladung angezogen. Anstatt den Staub wegzuwischen, wird er noch mehr angezogen.

Pflege des Metallkörpers vom Kronleuchter

Der Kronleuchterkörper besteht meist aus Metall. Für den Körper des Kronleuchters sollte das passende Metallpflegemittel verwendet werden, um eine gründliche Reinigung zu erzielen. Es werden spezielle Polituren oder Pflegemittel angeboten. Polituren oder Pflegemittel gibt es für Chrom, Gold, Silber, Aluminium, Edelstahl, Messing oder andere Metalle. Teilweise haben Sie vielleicht schon das passende Mittel im Haus. Oder Sie werden fündig bei dem Bereich für Auto- oder Schmuckpflege.

Hilfsmittel für die verschiedenen Reinigungsarten

Allgemein benötigen Sie eine Trittleiter und Baumwoll- oder Polierhandschuhe und für die Auslegung des Bodens noch Tücher, Zeitungspapier oder Folie. Zur Trockenreinigung werden entweder Staubsauger, Staubwedel oder ein fusselfreies Tuch benötigt. Zu Nassreinigung werden Putzmittel und ein fusselfreies Tuch benötigt.

Bei der Verwendung von Hausmitteln sollten Sie ein Mischungsverhältnis herstellen: 5 Liter Wasser, ein paar Tropfen Haarshampoo oder Spülmittel und 200 bis 250 ml Essig (keine Essenz).

WICHTIG! Bevor Sie den Strom einschalten, den Kronleuchter vollständig trocknen lassen.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen