Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gebrauchten Kronleuchter kaufen: worauf achten?

Honsel KronleuchterGroße Räume mit hohen Decken sind für herrschaftlich anmutende Kronleuchter geradezu geschaffen. Ein Kronleuchter beeindruck mit Glanz und anderen Eigenschaften. Klassische Kronleuchter in Herrschaftshäuser sind dank ihrer großzügigen Dimensionen nicht zu übersehen. Trotz ihrer mächtigen Größe wirken sie dank fein gemachten Handwerks nicht erdrückend. Wird der Lichtschalter betätigt, brechen die sorgfältig geschliffenen Glasperlen die Lichtstrahlen und bereichern den Raum mit einem faszinierendem Lichtspiel. Ein solcher Kronleuchter fügt sich hervorragend in den Eingangsbereich eines großen Landhauses oder in dessen Wohnzimmer. Aber auch für gemütliche Stadtwohnungen mit niedrigen Decken gibt es Kronleuchter. Ihr Design reicht von modern bis klassisch, zeitlos sind sie jedenfalls immer.

Lohnt sich ein Kronleuchter?

Gebrauchte Kronleuchter kaufen: worauf achten?Wer sein Eigenheim mit einem Kronleuchter aufwerten möchte, kann sich mit einem Test oder einem Vergleich über Kronleuchter informieren. Jedenfalls bieten Kronleuchter einige Vorteile, die das Wohnen schöner und gemütlicher machen. Die Vorteile eines Kronleuchters überwiegen jedenfalls gegenüber den Nachteilen:

» Mehr Informationen
  • spendet stimmungsvolles Licht
  • setzt in Sachen Design Akzente
  • verleiht einem Raum mehr Geltung
  • ist eine Investition in eine nachhaltige Beleuchtung
  • je nach Ausführung kann ein Kronleuchter teuer sein
  • manche Modelle sind bei der Reinigung aufwendig

Einen Kronleuchter gebraucht kaufen: diese Umstände sprechen dafür

Kronleuchter gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Es gibt sie von klein bis groß, von schlicht und einfach bis pompös und majestätisch, es gibt sie aber auch neu und gebraucht. Auf der Suche nach einem Kronleuchter führt der Weg oft in ein Fachgeschäft für Innenbeleuchtung oder in ein Möbelhaus. Auch in einem Online Shop werden viele Kronleuchter angeboten, wobei hier die Auswahl sehr groß ist. Es lohnt sich aber auch, sich nach einem gebrauchten Kronleuchter umzusehen. Warum das so ist, erklärt eine kurze Gegenüberstellung zwischen neuen und gebrauchten Kronleuchtern.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Kronleuchter neu
  • der Fachhandel bietet eine große Auswahl an Kronleuchtern in verschiedenen Größen, Stilen und Preisen
  • in einem Online Shop kann man sich zu jeder Tageszeit in aller Ruhe umsehen
  • für neue Modelle gibt es eine 2-jährige Gewährleistung
  • viele neue Modelle sind mit stromsparenden LED-Leuchtmittel ausgestattet
  • antike Modelle sind nur Repliken, keine Originale

 

Kronleuchter gebraucht
  • der Markt für gebrauchte Kronleuchter bietet viele Stücke, darunter Raritäten
  • gebrauchte Stücke sind oft zu günstigen Preisen erhältlich
  • antike Stücke sind nur auf dem Gebrauchtmarkt verfügbar
  • für gebrauchte Stücke gibt es bei einem Kauf von Privat an Privat keine Gewährleistung

 

Wer einen einfachen Kronleuchter für das Wohnzimmer oder vielleicht das Badezimmer sucht, um für das entspannende Bad in der Wanne ein entsprechendes Licht zu schaffen, findet in einem Fachgeschäft, in einem Online Shop oder einer Tauschbörse viele Lüster und Kronleuchter zu attraktiven Preisen. Hier hilft ein Preisvergleich bei der Suche nach einem Händler mit einem besonders kleinen Preis.

Wer nach einem bestimmten Modell oder einer Rarität vergangener Jahrzehnte sucht, wird in den Fachgeschäften für Beleuchtung und in Möbelhäuser wohl kein Glück haben. Alte Kronleuchter, zum Beispiel aus der Zeit des Jugendstils werden dort nicht gehandelt. Hier bieten sich Fachgeschäfte für Antiquitäten und private Verkäufer an. Bei der Suche nach einem solchen Einzelstück ist das Internet einmal mehr eine große Hilfe. Während Antiquitäten-Fachgeschäfte in ihren Räumlichkeiten oft nur wenige Kronleuchter anbieten, ist die Auswahl im Internet deutlich größer.

Die Suche nach einem gebrauchten Kronleuchter

Bei der Suche nach einem gebrauchten Kronleuchter landen die meisten irgendwann im Internet. Dank der großen Auswahl macht die Suche auch mehr Spaß und das Internet kann jederzeit genutzt werden ohne das Haus verlassen zu müssen. Doch wie geht man bei der Suche und dem Kauf richtig vor? Es gibt verschiedene Schritte, die man beim Kauf eines gebrauchten Kronleuchters einhalten sollte. Vor allem wenn der Preis hoch ist, ist Vorsicht geboten.

» Mehr Informationen

Wohnt der Verkäufer in der Nähe, lohnt sich ein Besuch für eine Besichtigung. Dabei muss noch keine Entscheidung über den Kauf getroffen werden. Wenn der Verkäufer einverstanden ist, kann man vom Kronleuchter mehrere Fotos anfertigen. Ein Maßband sollte man auch mithaben, um den Kronleuchter vermessen zu können. Ideal wäre es, wenn der Kronleuchter an einem Hacken provisorisch befestigt werden könnte. Dann kann man sich ein sehr gutes Bild vom hängenden Kronleuchter machen.

Man sollte den Verkäufer auch nach dem technischen Zustand des Kronleuchters befragen, zum Beispiel ob die Elektrik in Ordnung ist. Ist es ein Kronleuchter mit Glas, dann sollte man danach fragen, ob alle Stücke vorhanden sind und ob es vielleicht Ersatzstücke gibt. Bevor man eine Kaufentscheidung fällt, sollte man die Eindrücke nochmals überschlafen. Es sei denn, der Kronleuchter ist das begehrte Stück und der Preis so attraktiv, dass man mit dem Kauf nicht warten sollte.

Kaufen im Internet – Vorsicht ist geboten: Wer sich einen Kronleuchter von Privat an Privat über das Internet kaufen möchte, sollte ein paar Ratschläge beherzigen. Das gilt vor allem dann, wenn man mehrere hundert Euro ausgibt. Je nach Seltenheit des Modells oder Name des Herstellers können alte Kronleuchter sehr teuer sein und kosten nicht selten mehrere 1.000 Euro. Je teurer der Kronleuchter ist, desto vorsichtiger muss man vorgehen. Denn manche Verkäufer sind unseriös und versuchen, ihre Kunden zu übervorteilen.

Hat man ein passendes Stück für das Wohnzimmer gefunden, dann sollte man nicht zögern, den Verkäufer gezielt Fragen zu dem Kronleuchter zu stellen. Dabei können folgende Fragen angewendet werden:

  • Funktioniert die Elektrik?
  • Fehlen Stücke aus dem Glasbehang?
  • Gibt es Ersatzteile?
  • In welchem Zustand ist der Kronleuchter?
  • Wie alt ist der Kronleuchter?
  • Wer war (bei teuren Modellen) der Hersteller?
  • In welchem Jahr wurde der Kronleuchter hergestellt?

Um sich ein Bild machen zu können, sollte man den Verkäufer bitten, dass er Fotos von hoher Qualität anfertigt und zuschickt. Bei einem Kronleuchter für ein paar Euro braucht es weder Fragen noch viele Fotos. Wenn es aber ein Kronleuchter im Jugendstil ist, für den der Verkäufer einen hohen Kaufpreis verlangt, sollten Fotos selbstverständlich sein. Eigentlich sollte der Verkäufer von sich aus die Fotos bereitstellen.

In jedem Fall ist es wichtig, mit dem Käufer Kontakt aufzunehmen. Das Gespräch sollte offen und ohne Druck ablaufen. Ein seriöser Verkäufer übt keinen Druck aus und beantwortet alle Fragen wahrheitsgemäß. Es kann sich lohnen, mit dem Verkäufer über das E-Mail ein paar Informationen auszutauschen. So hat man ein paar Beweisstücke in der Hand. Möchte man den Kronleuchter kaufen, kann sich bei einem wertvollen Stück angesichts des hohen Preises der Abschluss eines schriftlichen Kaufvertrags lohnen.

Wohnt der Verkäufer zu weit weg, muss der Kaufvertrag per E-Mail abgewickelt werden. Sicherheit hat bei Geschäften über das Internet immer Vorrang. Dazu gehört der Austausch der Telefonnummer und der Adressen. So sind Käufer und Verkäufer vor Betrug geschützt. Für den Versand wählt man am besten einen versicherten Transport oder man beauftragt eine Transportfirma.

Fazit

Kronleuchter gibt es in vielen verschiedenen Stilen. Es gibt sie für große und kleine Räume und für hohe und niedrige Decken. Mit etwas Kreativität kann man auch sein Badezimmer mit einem Kronleuchter hübscher gestalten und sich so sein eigenes Reich für ruhige Momente schaffen. Fachgeschäfte für Beleuchtung und die vielen Online Shops bieten eine große Auswahl an Lüstern und Kronleuchter. Mit einem Kronleuchter Test kann man sich einen Überblick verschaffen. Wichtig ist, dass der Kronleuchter ins Zimmer passt und den Raum nicht dominiert.

» Mehr Informationen

Tipp: Wer seine Wohnung mit einem seltenen oder alten Stück wohnlicher gestalten möchte, kann auf dem Flohmarkt sein Glück versuchen. Auch Fachgeschäfte für Antiquitäten sind ein sicherer Tipp, in der Regel aber teuer und mit begrenzter Auswahl. Mehr Auswahl und immer wieder ein Schnäppchen findet man auf Tauschbörsen im Internet. Hier muss man aber die Initiative ergreifen. Vor allem wenn es sich um ein seltenes und wertvolles Stück handelt und der Preis hoch ist, sollte sich vergewissern, dass das Angebot seriös ist.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen